Über Uns

D+P, Dosier- u. Prüftechnik GmbH entwickelt und produziert seit über 30 Jahren kundenspezifische Systeme, Anlagen und Vorrichtungen für den Bereich der Dosier- u. Prüftechnik, sowie Sondermaschinen für die Montage und Automatisierungstechnik. Diese werden vorwiegend zum Fördern, Dosieren und Auftragen von Flüssigkeiten, Fetten und Pasten sowie zum Montieren von Bauteilen und zur Funktionsprüfung verwendet. Unser Schwerpunkt liegt in der Konturbefettung, mit dem Ziel, das Medium an der Kontur des Bauteils prozesssicher und wiederholgenau aufzutragen. Die D+P Dosiervorrichtungen und Auftrageeinrichtungen ermöglichen eine kontinuierliche, gleichmäßige und punktgenaue Befettung.

Unsere Systeme werden in den verschiedensten Branchen wie z.B. Automobilindustrie, Maschinenbau,
Sondermaschinenbau, Montagetechnik, Chemie-, Luftfahrt- und Elektronikindustrie angewendet.

Im Ries verwuzelt, in der Welt zuhause...
Als national und international tätiges Unternehmen, stehen wir unseren Kunden im In- und Ausland mit
einem umfassenden Service persönlich und vor Ort zur Verfügung.

Maßgeschneidert und passgenau...
Weil wir uns auf das konzentrieren was wir können, entwickeln und realisieren wir maßgeschneiderte und passgenaue Systeme, die konsequent an die Bedürfnisse unserer Kunden gerichtet sind.

Unter der Leitung des Geschäftsführers Tobias Faaß, zeichnet sich ein kompetentes Mitarbeiterteam für die Erfolge des Unternehmens aus.

Durch kurze und unkomplizierte Kommunikationswege zwischen den Unternehmensbereichen, den einzelnen Mitarbeitern und Führungskräften sind die komplexen Aufgabenstellungen unserer Kunden perfekt zu lösen.

 

 

 

Historie

1986 Im Januar 1986 wurde die Firma D+P von …

Gründung der D+P, Dosier- u. Prüftechnik GmbH

Im Januar 1986 wurde die Firma D+P von Herbert Faaß gegründet, man arbeitete in gemieteten Räumen in Bopfingen-Trochtelfingen. Nach einem halben Jahr wurde bereits der erste Mitarbeiter eingestellt und eine moderne CNC- Fräsmaschine angeschafft. Damit konnten jetzt komplizierte Teile selbst hergestellt werden.

1987 wurde das Strömungsmessgerät SMG zur Überwachung von viskosen Medien…

Entwicklung und Patentierung des D+P Strömungsmessgerätes SMG

1987 wurde das Strömungsmessgerät SMG zur Überwachung von viskosen Medien entwickelt und patentiert. In den ersten Jahren sind hauptsächlich kleinere Vorrichtungen, Handarbeitsplätze und Kleinmaschinen konstruiert und hergestellt, aber auch die erste 2-Achs-CNC gesteuerte Maschine zum Auftragen von Dichtmittelraupen auf Kunststoffgehäuse ausgeliefert worden. Die angemietete Immobilie konnte gekauft und somit die Betriebsfläche erweitert werden.

1988 Jetzt wurden auch eigene Faßpumpen…

Entwicklung eigener Hochdruck-Fasspumpen

Jetzt wurden auch eigene Faßpumpen zur Förderung von Fetten und pastösen Medien selbst hergestellt. Ein neuer Bürotrakt erweiterte die Betriebsräume.  

Firmengebäude 1987
1. SMG Generation 1987
L25600 - Erste Fasspumpe 1988





Firmengebäude von Innen 1990
Neubau Montagehalle 1995
1990 Nach knapp vier Jahren und mit fünf Mitarbeitern…

Konstante Personalentwicklung

Nach knapp vier Jahren und mit fünf Mitarbeitern konnte durch einen festen Kundenstamm von einer positiven Weiterentwicklung der Firma ausgegangen werden. Ab diesem Zeitpunkt wurden dann jährlich mindestens ein neuer Mitarbeiter eingestellt, der Maschinenpark stetig erweitert und alte Maschinen durch neue und moderne ersetzt.

1995 Dem Kundenstamm gehörten jetzt auch Großkunden…

Firmenerweiterung durch den Neubau einer Montagehalle

Dem Kundenstamm gehörten jetzt auch Großkunden an, die moderne und hochkomplexe Individuallösungen im Bereich der Dosier-, Prüf- und Montagetechnik schätzten. Um weiterhin kontinuierlich wachsen zu können, erfolgte der Neubau einer Montagehalle.

1996 10 Jahre D+P – ein mittelständisches…

10 Jahre D+P

10 Jahre D+P – ein mittelständisches Unternehmen war entstanden. Durch engagierte Mitarbeiter, Techniker sowie Facharbeiter, die seit 1990 teilweise auch selbst ausgebildet wurden, war es gelungen, einen hervorragenden Ruf zu erlangen.






ISO-Zertifikat 9001 im Jahr 2000
Verleihung Anton Jauman Innovationspreis 2006
2000 D+P Zertifiziert sich nach der…

Eigene Qualitätssicherung durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

D+P Zertifiziert sich nach der DIN EN ISO 9001 und hat ab Mai eine eigene Qualitätssicherung. Auf regionalen Messen in Sindelfingen und Sinsheim wurden auch überregionale Kunden gewonnen.

2004 Mit 24 Mitarbeitern reichte der Platz in Trochtelfingen nicht…

Neubau durch Firmenverlegung nach Nördlingen

Mit 24 Mitarbeitern reichte der Platz in Trochtelfingen nicht mehr aus. Da keine Erweiterungsmöglichkeit mehr bestand, wurde eine Firmenverlegung nach Nördlingen in die Emil-Eigner-Straße vorgenommen. Ein moderner Neubau mit Bürogebäude, Fertigungs- und Montagehalle konnte bezogen werden und als zweites Kleinunternehmen in Deutschland führte D+P SAP ein.

2006 Das 20-jährige Firmenjubiläum fand statt und…

Verleihung des Anton-Jaumann-Innovationspreis für außergewöhnliche Leistungen  

Das 20jährige Firmenjubiläum fand statt und in diesem Zusammenhang wurde der Firma der Anton-Jaumann-Innovationspreis für außergewöhnliche Leistungen in der Strömungsmesstechnik verliehen.






2009 Tobias Faaß wird…

Tobias Faaß wird zweiter Geschäftsführer

Tobias Faaß wird zweiter Geschäftsführer neben seinem Vater Herbert Faaß.

2010 In diesem Jahr konnten wir erfolgreich…

Großer Messeauftritt auf der Automatica

In diesem Jahr konnten wir erfolgreich die Neuentwicklungen der Dosiertechnik auf der Automatica in München präsentieren.

2011 25 Jahre D+P - Jubiläum: innerhalb eines…

Ein Vierteljahrhundert D+P

25 Jahre D+P - Jubiläum: innerhalb eines Vierteljahrhunderts war es gelungen, zu einem international tätigen, innovativen Unternehmen aufzusteigen.

Messeneuheiten 2010
Automatica 2010
25 Jahre D+P





2014 Die Räume wurden zu eng und eine Erweiterung erforderlich. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Firma…

Aufstockung der Büro- und Hallenflächen, Neubau einer Fertigungshalle

Die Räume wurden zu eng und eine Erweiterung erforderlich. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Firma bereits 45 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sowie drei Auszubildende. Eine Aufstockung des Gebäudes um 300 m² erfolgte, eine Fertigungshalle und ein Fahrzeugtrakt kamen hinzu.

2015 Erweiterung der Ausbildungsschwerpunkte

Erweiterung der Ausbildungsschwerpunkte

Die bisherigen Ausbildungsschwerpunkte wurden von technischen Berufen um kaufmännische Bereiche erweitert.

2016 30 Jahre D+P – ein mittelständisches Familienunternehmen mit…

30 Jahre D+P- ein Mittelständisches Familienunternehmen

30 Jahre D+P – ein mittelständisches Familienunternehmen mit über 65 hochqualifizierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen – ein Betrieb voller innovativer Ideen mit einer erfolgversprechenden Zukunft.

2018 Der Bereich Sondermaschinen- und Anlagenbau hat sich…

Der Sondermaschinen- und Anlagenbau etabliert sich als zweiten Produktbereich

Der Bereich Sondermaschinen- und Anlagenbau hat sich zu einem zweiten festen Produktbereich etabliert. Herbert Faaß steigt zum 31.12.2018 aus der Geschäftsführung aus und legt die Leitung des Familienunternehmens nun vollständig in die Hände seines ältesten Sohnes Tobias Faaß.

Firmenerweiterung 2014
Ausbildungsschwerpunkte 2015