Dosieren

In falscher Position oder in falschen Mengen aufgetragene (viskose) Medien können unmittelbar zu defekten Produkten führen oder aber deren Lebensdauer im Betrieb erheblich verkürzen.

Die Dosiervorrichtungen und Auftrageeinrichtungen ermöglichen eine positionsgenaue, gleichmäßige Befettung und helfen dadurch den Qualitätsstandard Ihrer Produkte zu sichern.

Die von D+P entwickelten und im Haus hergestellten Dosiersysteme und Auftragvorrichtungen dienen vorrangig dem Flächen-, Kontur- und Punktauftrag. Je nach Aufgabenstellung können mit den kundenspezifisch ausgerichteten Systemen Fette, Öle, Silikone, Dichtstoffe, Klebstoffe oder Pasten exakt aufgetragen werden.

Unsere Dosiervorrichtungen sowie Auftragevorrichtungen sind in zahlreichen Industriezweigen im langjährigen Einsatz:

• Automobilindustrie
• Elektro-/ Elektronikindustrie
• Maschinenbau
• Pharmaindustrie
• Lebensmittelindustrie u.v.m.

 

Dosiervorrichtungen – Konturbefettungen mit Fetten, Pasten oder Ölen

Befett- und Beölvorrichtugen für
O-Ringe, Radialwellendichtring, WDR, Lagerstellen, Kugel- und Gleitlager, Verzahnungswellen, Ladeluftrohre, Radnaben, Schaltarmlager, Gehäuse, Kunststoff Bauteile,             Nadellager, Lagerstellen, O-Ringe, u.v.m.

 

Volumetrische Dosierung
Zeitgesteuerte Dosierung
kontaktloses indirektes Auftragen
kundenspezifische Vorrichtungen